Melchtalerstrasse 2

Job Durrer-Röthlin, bzw. –Ettlin, Schlossermeister, kaufte dieses Objekt von Adolf Egger-Müller, Sarnen als Ergänzung zum links danebenliegendem Wohnhaus mit Werkstatt, welches er von Isidor von Rotz-von Rotz, a. Schlossermeister, erworben hatte, da dessen Sohn mit 25 Jahren starb.

Melchtalerstrasse 2

Melchtalerstrasse 2


Job Durrer-Ettlin liess in den 1930er-Jahren das alte Haus mit Nebengebäude abbrechen und baute ein Wohnhaus mit Eisenwaren-Laden.